Nachstehend finden Sie ausgewählte Produkte für den Sonnen- und Wetterschutz für Ihren Aussenbereich

Die Produkte

Wir wählen unsere Produkte sorgfältig aus und beziehen diese von unseren vertrauten und zuverlässigen Lieferantenpartnern, damit wir die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden optimal erfüllen können

Lamellenstoren

Mit den festen oder beweglichen Lamellen der Lamellenstoren (Jalousien) ist ein optimaler Sicht-, Sonnen- und Witterungsschutz möglich.

Rolläden

Die Schutzeigenschaften von Rolladen reichen von absolutem Licht- und Sichtschutz, über den Schallschutz und die Einbruchhemmung bis zur Wärmedämmung

Fassadenstoren

Fassadenstoren dienen im Wesentlichen dem Sonnen- und Sichtschutz, sie können der Fassade aber auch zu einem ganz persönlichen Note verhelfen.

Fensterläden

Fensterläden schützen die Fenster einfach und zudem auch äusserst robust vor Sonneneinstrahlung und Witterungseinflüssen.

Lamellenstoren/Jalousien mit festen oder beweglichen Lamellen dienen dem Sicht- und Sonnenschutz, aber auch dem Witterungsschutz. Sie ermöglichen durch ihre Konstruktion die flexible Belichtung oder Belüftung des dahinter liegenden Raumes und sind deshalb sehr beliebt.

 

Konstruktionsbedingt gibt es jedoch zwischen den seitlichen Führungsschienen und den beweglichen Lamellen einen Lichtspalt, so dass Lamellenstoren/Jalousien einen Raum niemals vollumfänglich abdunkeln.

 

Ganzmetallstoren mit hohen Wohnkomfort gibt es auch mit Hochschiebesicherheit und Einbruchschutz.

 

Lamellenstoren gibt es mit verschiedenen Lamellenprofilen welche sich auf das optische Erscheinungsbild, aber auch auf die technischen Eigenschaften (z.B. Windstabilität) auswirken.

 

Lamellenstoren sind auch in den verschiedensten Farben verfügbar und verleihen so Ihrer Fassade ein individuelles und persönliches Erscheinungsbild.

 

Ganzlamellenstoren ist eine äusserst robuste Variante von Lamellenstoren, welche über einen besondere Mechanismus verfügt. Dieser verriegelt in der Position zuverlässig, so dass dieser Lamellenstoren sowohl vertikal als auch horizontal eingesetzt werden kann.

Ein Rolladen wird in der Regel von aussen vor ein Fenster oder eine Tür montiert und kann je nach Ausführung verschiedene Schutzeigenschaften erfüllen, wie Schallschutz, Einbruchhemmung, Wärmedämmung, Licht- oder Sichtschutz. Er besteht im Wesentlichen aus stabilen Hohlprofilen und geschäumten Stäben mit Stabverbinder oder Schiebeprofilen.

 

Im Gegensatz zu Lammellenstoren/Jalousien kann mit einem Rolladen eine vollständige Verdunklung von Räumen erreicht werden.

 

Es gibt auch Fertigsysteme für den einfachen nachträglichen Einbau mit Handbedienung, Elektro- oder auch Solarbetrieb.

 

Spezielle einbruchhemmende Faltrolladen sind mit einer automatischen Verriegelung in jeder Stellung ausgerüstet.

 

Holzrolladen für eine besondere Fassaden Ästhetik oder für den speziellen Geschmack gibt es ebenfalls in verschiedenen Ausführungen.

 

Mit Rolläden können Innenräume zuverlässig und stabil vollumfänglich abgedunkelt werden. Auch bei heftigen Winden ist kein lästiges Klappern zu hören.

 

Sicherheitsrolladen ermöglichen den zuverlässigen Schutz vor Einbruchsversuchen oder Vandalen Akten und sind besonders für alleinstehende Einfamilienhäuser oder exponierte Geschäftsimmobilien geeignet.

 

Bei besonderen Bauten oder in ländlichen Gebieten eigenen sich auch Holzrolladen zur Abdunklung. Die spezielle Optik vermittelt Naturverbundenheit und Nachhaltigkeit.

Als Fassadenstoren oder Senkrechtmarkise werden hauptsächlich textile Storen vor Fenster und Türen bezeichnet.

 

Diese eignen sich besonders als Sonnen- und Sichtschutz und sind in diversen Ausführungen und Ausprägungen erhältlich. Die zahlreichen Ausführungsvarianten umfassen ein breites Spektrum an Möglichkeiten, so dass Design und Optik individuell an den jeweiligen Baustil angepasst werden können.

 

Nebst den nur vertikal beweglichen Senkrechtstoren/-markisen gibt es auch solche mit einer robusten Ausstellvorrichtung. Dadurch erreicht man, dass bei hochstehender Sonneneinwirkung die volle Beschattung der Fensterfläche erhalten bleibt, während im unteren Bereich der freie Ausblick nach draussen weiterhin möglich ist.

 

Ausstellstoren ermöglichen eine einfachen Schutz vor einer direkten Sonneneinstrahlung, ohne dass der Lichteinfall massgeblich vermindert wird.

 

Mit Senkrechtstoren kann eine diskrete Verdunklung von Räumen erreicht werden, wobei der Grad der Verdunklung vom gewählten Stoff (Lichtdurchlässigkeit) abhängig ist.

Mit Fensterläden können Fenster auf einfache Weise vor Sonneneinstrahlung und Wetter geschützt werden. Ein Fensterladen wird aus strapazierfähigem Material hergestellt, meistens behandeltes Holz, und oft mit schräg gestellten Durchbrüchen oder teilweise auch beweglichen Lamellen versehen, durch die Tageslicht einfallen kann.

 

Gab es früher nur den ein- oder zweiseitigen normalen Fensterladen sind heute verschiedene Ausführungen, wie z.B. Klapp-, Falt- oder Schiebeläden erhältlich.

 

Klappläden in Holz eigenen für das ökologische Haus mit ästhetischem Anspruch. Moderne Aluminium-Klappläden mit robuster Pulverbeschichtung sind in verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Eigens dazu gibt es auch an die Hausfassade angepasste zuverlässige Beschläge.

 

Klappladen gibt es in verschiedenen Ausführungen (Holz und Aluminium) und Farben.

 

Schiebeläden haben ein elegantes Erscheinungsbild und eigenen dort, wo die Fassade genügend Platz dafür bietet.